PHP eine der bekannteste Programmiersprache im Internet

PHP ist die kommende Programmiersprache fürs Internet. Hier lernen Sie, diese leichte und dennoch mächtige Sprache anzuwenden.

PHP ist eine Skriptsprache, die direkt in HTML-Seiten eingebettet wird, d.h. der Autor schreibt PHP-Befehle zusammen mit HTML-Befehlen in eine Datei. Wird diese Datei von einem Betrachter angefordert, so werden diese PHP-Befehle von einer "Zusatzsoftware" des Webservers Schritt für Schritt ausgeführt und die Ergebnisse an den Betrachter weitergeleitet.

Achtung: Der Webserver muß "PHP"-fähig sein. Standardmäßig funktionieren diese Befehle nicht. Kontaktieren Sie Ihren Systemadministrccator.

Je nach Installation interpretiert diese PHP-Zusatzsoftware nur Dateien mit der Endung ".php3", oder aber auch Dateien mit der Endung ".html, .htm".

PHP wird seit etwa 1994 entwickelt und erfreut sich stetig wachsender Beliebtheit. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Einbindung verschiedener Datenbanken. Die Sprache ist an C, Java und Perl angelehnt. Eine ausführliche Beschreibung liegt bei www.php.net.

Keine Artikel in dieser Ansicht.