Bildschirm fotografieren mit der Screenshot Funktion der Tastatur

So erstellen Sie eine Art Foto Ihres aktuellen Bildschirminhaltes - wichtig z.B. für Websites oder Dokumentationen.

Manchmal ist es nötig, für Websites oder andere Veröffentlichungen, z.B. Dokumentationen, ein "Foto" des Computerbildschirms zu machen. Diese Fotos nennt man auch Screenshots. Wir möchten Ihnen hier kurz erklären, wie Sie solche Grafiken schnell und einfach erstellen können.

Der einfachste Weg, solche Grafiken vom Desktop zu erstellen, ist, einfach auf der Computertastatur die Taste "Druck" (bzw. "Print" oder "Print Screen") zu drücken, welche sich über dem Pfeil-Block neben dem Nummernfeld befindet. Ein Druck auf diese Taste erstellt ein Bildschirmfoto und kopiert es in die Zwischenablage. Öffnen Sie nun Ihr Grafikprogramm und fügen Sie den Inhalt der Zwischenblage in eine neue Grafik ein. Nun haben Sie ein Foto des Bildschirms erstellt, welches Sie beliebig verändern und bearbeiten können.

Wem dieser Weg zu kompliziert ist, sei dieses Programm empfohlen: Hardcopy. Kostenlos für den Privatanwender überzeugt es durch vielfältige Funktionen, Screenshots zu erstellen. So können beliebige Fenster ausgewählt, einzelne Bereiche selektiert und gleich bearbeitet und auf vielfältige Art und Weise exportiert werden.