Mehr als mailto: (oder: Email per Link)

Der mailto-Befehl kann noch mehr als einfache eMail-Fenster öffnen! So geben Sie Empfänger, Betreff uns Inhalt der eMail vor!

Den bekannten Link

<a href="mailto:mustermann@musterrrrrmannnn.de">Schreib mir eine Email</a>

kennt sicher jeder. Kaum bekannt ist aber, dass der mailto: Befehl noch eine ganze Reihe mehr kann!

So können Sie zum Beispiel direkt den Betreff der eMail festlegen. Sie können sogar einen Text mit einbinden, der dann automatisch in den Textbereich der Mail eingefügt wird! Sachen-fuer-Webmaster.de verrät Ihnen wie es geht!

Zuerst wollen wir automatisch eine Mail an einen zweiten Empfänger schicken. Dazu erweitern wir den Code wie folgt:

<a href="mailto:mustermann@musterrrrrmannnn.de?cc=peter@paullllllll.de">Schreib mir eine Email</a>

Nun wird in das CC-Feld der Mail derzweite Empfänger eingetragen.

Das Ganze kann man auch in das BCC-Feld verlagern, also in den Unsichtbaren-Kopie Empfänger:

<a href="mailto:erster@empfaengerrrrrrrr.de?bcc=zweiter@empfaengerrrrrrrr.de">Schreib mir eine Email</a>

Einen Betreff fügt man wie folgt ein:

<a href="mailto:mustermann@musterrrrrmannnn.de?subject=Hier ist der Betreff">Schreib mir eine Email

Und zu guter Letzt: Wir wollen von vorneherein einen Text in dem Textfeld der EMail haben. Dies geht so:

<a href="mailto:mustermann@musterrrrrmannnn.de?body=Dies kommt in das Textfeld!">Schreib mir eine Email</a>

Das Ganze kann dann noch miteinander kombiniert werden. Zum Beispiel wird hier eine Mail an zwei Empfänger geschickt, mit einem Betreff und einem Text.

<a href="mailto:mustermann@musterrrrrmannnn.de?cc=peter@paullllllll.de&subject=Hier ist der Betreff&body=Hier ist der Text">Schreib mir eine Email</a>