Bookmarklets

Bookmarklets sind kleien Scripts, die einem das Surfen erleichtern ohne Software oder Ähnliches vorher insallieren zu müssen.

Wissen Sie was Bookmarklets sind? Nein?

Bookmarklets sind kleine JavaScripts, die man sich als Bookmark setzt oder zu seinen Favoriten hinzufügt. Wenn man dies gemacht hat kann man diese Bookmarks/Favoriten aufrufen, so wie man alle anderen Bookmarks/Favoriten aufruft.

Und was hab ich davon?

Wenn Sie diese Bookmarklets aufrufen, können Sie z.B alle Banner oder Grafiken ausblenden lassen, sich alle Links auf der Seite anzeigen lassen oder sich Passwörter für Foren o.ä. generieren lassen. Und als Webdesigner können Sie sich alle HTML-Sonderzeichen oder eine 216 Farbenfarbpalette anzeigen lassen, ohne erst bei Google suchen zu müssen.

Aber man kann sich doch auch die Google-Toolbar oder Opera und ein paar Erweiterungen runter laden. Dann hab ich das auch alles.

Der große Vorteil von Bookmarklets ist aber, dass sie sehr klein sind, dass man sie selber erstellen kann und dass sie so gut wie keine Anforderungen an das Betriebssystem oder die Browser stellen. So kann man z.B. mit dem Internetexplorer am Arbeitsplatz die gleichen Vorzüge wie zu hause mit seinem Firefox unter Linux nutzen.

Und bekomme ich Bookmarklets?

Man kann sie sich entweder selber scripten oder unter Bookmarklets.com downloaden.

Ich hoffe, mein erster Artikel im Internet ist mir nicht allzu sehr misslungen.

Euer
smartsammler