Linux Server

Linux ist ein System freier Software, deren Weiterentwicklung von ihren Nutzern betrieben wird.

Linux als Server
Linux ist mit weiteren Unix-Anwendungen kompatibel und steht kostenlos zur Verfügung. Es steht alle erforderliche Server-Software zur Verfügung, diese läuft zudem sehr stabil und ist leicht zu warten. Da das gesamte Linux-System modular aufgebaut ist, lassen sich persönliche Server einfach einrichten.

Linux Terminal Server
Der Linux Terminal Server wurde speziell für den Zugriff auf einen zentralen Rechner von einzelnen Terminals aus entwickelt. Die als Terminal dienenden Rechner müssen hierbei nicht regelmäßig aktualisiert werden, da die Rechnerleistung auf dem Zentralrechner durchgeführt wird. Besonders beliebt ist diese Technik in Internetcafés sowie in Schulen. Für diese steht mit Edubuntu ein spezielles Programm zur Verfügung, welches unter anderem Lernsoftware integriert.

Ubuntu
Der Ubuntu Server ist das zentrale Betriebssystem unter Linux. Ubuntu steht grundsätzlich kostenfrei zur Verfügung, für einige Erweiterungen ist aber eine Registrierung erforderlich.

Datenbankserver für Linux
Für die Verwendung unter Linux werden unterschiedliche SQL Server angeboten. Sehr beliebt ist das System MySQL, welches die gleichzeitige Arbeit mit verschiedenen Datenbanken unterstützt.

Webserver unter Linux
Linux-User bevorzugen als Webserver zum Teil den Mozilla Firefox, während eine weitere Gruppe von Anwendern Apache den Vorzug gibt. Beide Server zeichnen sich durch eine überdurchschnittlich hohe Sicherheit gegenüber Viren und Würmern aus und sind frei verfügbar.