Erste Schritte im Internet & Webseitenerstellung für Anfänger und Neueinsteiger

Für Anfänger und Neueinsteiger sind Webseiten geeignet, die kostenlos angeboten werden und zugleich Hilfe beim Erstellen bieten.

Kostenlose Webseiten
Wenn Sie einen Internet-Auftritt mit einer Adresse wünschen, die lediglich aus Ihrem Vor- und Nachnamen besteht, entstehen Ihnen dafür zunächst Registrierungskosten. Im weiteren Verlauf zahlen Sie jährliche Entgelte für das Hosting Ihrer Netzpräsenz. Zu empfehlen ist zunächst die Benutzung einer kostenlosen Netzadresse, diese enthält zusätzlich zu Ihrem gewählten Benutzernamen in der Regel noch die Bezeichnung des Anbieters. Die Reservierung der aus Ihrem Namen gebildeten Internet-Adresse für Sie kann unabhängig davon vorgenommen werden, ob Sie diese sofort oder erst später aktiv nutzen.
Kostenlose Webseiten werden von unterschiedlichen Dienstleistern angeboten, die Finanzierung erfolgt in den meisten Fällen durch Werbung, die der Anbieter auf Ihrer Seite platziert. In den meisten Fällen haben Sie das Recht, eigene Werbung zusätzlich zu veröffentliche, einige wenige Dienstleister untersagen oder beschränken diese allerdings.
Der Speicherplatz ist am Anfang begrenzt und wächst entweder im Laufe der Zeit automatisch oder durch Ihre Aktivitäten.

Hilfen zur Erstellung des Internet-Auftritts
Nahezu jeder Anbieter kostenloser Webseiten bietet seinen Kunden auch Hilfsmittel zur Erstellung der entsprechenden Seiten an. Dabei sind HTML-Kenntnisse nicht zwingend erforderlich, auch wenn diese das Gestalten mitunter erleichtern.
Neben der Datenmenge wird vielfach auch die Anzahl an Unterseiten limitiert, wobei auf unterschiedliche Weise auch hierbei das Recht zur Ausweitung erworben werden kann.

Die Gestaltung
Das Internet ist ein visuelles Medium, bei dessen Nutzung überwiegend Texte im Mittelpunkt stehen. Das klingt widersprüchlich und benennt das Dilemma, welches bei der Erstellung fast jeden Internet-Auftrittes besteht. Der Webmaster möchte in erster Linie geschriebene Informationen übermitteln und die Besucher seiner Seite auch solche erhalten. Damit der Internet-Auftritt als angenehm empfunden wird, sind aber Bilder oder zumindest Farben als Gestaltungselemente unumgänglich.
Dabei lassen sich eigene Fotos hochladen oder vom Anbieter zur Verfügung gestellte Bilder verwenden.
Ob bereits die Verlinkung zu einem Paidmailer dazu führt, dass Sie ein Impressum betreiben möchten, ist umstritten. Vermeiden Sie möglichen Stress und richten Sie ein solches ein.